Lucky

 

Meine süße, kleine, innig geliebte Luckymaus,

ich kann es kaum in Worte fassen, es ging einfach  auf einmal alles so schnell!!
Ich wusste, dass ich Dich bald loslassen müssen würde, natürlich, Du warst am 22. September 17 Jahre alt,  hast fast nur noch geschlafen, ganz ganz wenig gefressen, und Du wurdest immer dünner und schwächer.
Trotzdem hatte ich die Hoffnung, Du würdest noch ein wenig bei uns bleiben........
Als Du zu mir kamst vor 17 Jahren, da warst Du soooo klein und zierlich, Dein Fell war nur grau, niemals hätte ich gedacht, dass  Du so eine schöne Maus werden würdest, ich konnte es am Anfang kaum glauben als mir der Tierarzt sagte innerhalb der nächsten 18 Monate würde sich Dein Fell  zu dem farbigen Fell entwickeln, dass Du  dann wirklich bekommen hast. Du warst soooooooooo schön und so süß!!!!!
Du warst immer eine sehr ruhige Katze, sehr schüchtern Fremden gegenüber, Dein Platz war immer ganz oben am Kratzbaum oder auf dem Kasten, dies aber nur so lange Merlin noch lebte, denn  erst als Merlin gestorben war wurde aus Dir ein Kätzchen das spielte, tobte........und wieeeeeeee*lächel in Erinnerung*.
Da erst wurde mir klar, wie dominant Merlin wohl für Dich gewesen sein musste !!! Wirklich geliebt hast Du aber nur mich Dein Frauchen. Du konntest stundenlang auf meinem Schoß liegen und in der Nacht war Dein Platz auf meinem Kopfkissen, wie oft  seufzte ich und versuchte Dich ein wenig wegzuschieben, dass auch ich noch was vom Kopfkissen habe, aber Du rührtest kein Öhrchen und jetzt............wie froh und glücklich wäre ich  wenn Du noch immer dort liegen würdest!!!
Verzeih mir mein Mäuschen, dass ich Dich losgelassen habe, ich wollte Dir ein noch längeres Leiden ersparen, Dr. Basika sagte mir Du wärest in den nächsten 2, 3 Tagen ganz sicher  gestorben , unter großen Schmerzen, dies musste ich verhindern dieses Leiden, das  hast Du nicht verdient, dieses Leidenlassen mit dem Wissen, dass Du leidest.........niemals, also ließ ich los und ließ Dich zur Regenbogenbrück gehen.
Meine süße Maus, ich habe Dich sooooooooooo sehr geliebt, in den Nächten werde ich wach und  wenn ich dann  fühle Du liegst nicht auf meinem Kopfkissen, dann heule ich so sehr, ich vermisse Dich , auch mit Dir ist ein Stückchen meines Herzens mitgegangen.................es tut schrecklich weh!!
Luckymaus ich werde Dich niemals vergessen!!
Jetzt bist Du schon im Regenbogenland, Merlin, Grisu, Bumsti, Benni und Bonny werden Dich sicher  ganz liebevoll aufgenommen haben, gib allen einen ganz dicken Schmatz von ihrem traurigen Frauchen.
Leb wohl meine geliebte Maus,
Dein Frauchen Sophie

Liebe Sophie!

Als ich bei Susi schauen war und Deinen Eintrag

gelesen habe, sind mir sofort die Tränen gekommen.

Es tut mir so Leid, dass Lucky gehen musste. Es

schmerzt immer so sehr und man meint, es wird einem

das Herz auseinandergerissen. Sie hat bei Dir wunderschöne

Jahre gehabt, auch wenn das kein Trost ist, denn ich Dir

gar nicht geben kann mit meinen Worten oder Zeilen,

aber Du sollst wissen, wie sehr ich mit Dir fühle.

Du hast Lucky damit sehr geholfen, dass Du sie hast gehen

lassen und sie nicht mit Schmerzen gehen musste. Ich kenne das

von Susi auch und es war sooooooo unendlich schwer.

Ich nehme Dich in die Arme und weine mit Dir.

Eine liebe traurige Umarmung Deine Gitte mit RB Susi

http://www.jaskowsky.de

 

Luckybilder***Regebogenbrücke***E-Mail