Am Mittwoch, den 27.Juli 2010 musste mein heiß geliebter, süßer Moritz eingeschläfert werden!

Moritz durfte nur 6 Jahre alt werden, die aggressivste Form eines bösartigen Tumors war schon das 2. Mal  ausgebrochen, ich musste ihn gehen lassen, es gab keine Hilfe mehr für ihn!

Mein Moritzi, jetzt hast also auch Du mich verlassen, viel zu früh und mitten aus dem Leben, soooooooooooo plötzlich, innerhalb von nur 48 Stunden!!!

Noch kann ich es nicht erfassen, mein Gefühl , mein Herz will es einfach nicht annehmen...................warum nur ........warum??????????

Mein Herz ist so schwer, überall sehe ich Dich, ich träume von Dir......so viele Tränen.........das Gefühl  der Leere.........ich danke  ganz besonders meiner lieben Freunden Dany, sie ist ja Tierärztin und sie war an meiner und Deiner Seite mein Süßer.

Moritzi, Du bist mir viel zu früh vorangegangen, ich sagt zu Dany, ich weiß, Du und alle meine anderen Pfötchen und Hundsis, Ihr wartet auf mich , dort im Regebogenland, ich will und muss daran glauben, ich könnte das sonst nicht ertragen!!!

Jetzt habe ich noch 5 Tierchen mein Süßer, alle vermissen Dich, Jade sucht nach Dir, Athena liegt nur noch  rum...........ich möchte und muss stark sein, habe diesen Weg ja noch 5 mal vor mir!!!! Jedes mal  wird es schwerer, vielleicht kommt es mir auch nur so vor, aber im Moment  liege ich am Boden..............es tut soooooooo weh!!!!!

Mein süßer, liebevoller, zärtlicher Moritzi, leb wohl, wir werden Dich nie vergessen.

In  unendlicher Liebe Dein Frauchen Sophie, die Pfötchen Athena und Jade und auch Xenia, Sally und Kira maunzen und wedeln Dir ein letztes Mal zu.

Grüß alle meine Tierchen, irgendwann werden wir alle wieder vereint sein!!!